Datenschutzerklärung

 

Der WIFI WKT Bildungsservice-GmbH ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") sowie das Datenschutzgesetz idF. des Datenschutz-Anpassungsgesetzes und Datenschutz-Deregulierungsgesetzes ("DSG 2018"), zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit. Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten von Ihnen auf unserer Website erhoben werden und welche dieser Daten wir auf welche Weise verarbeiten und nutzen und an Wen Sie sich dazu mit Anliegen wenden können.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

 

1. Geltungsbereich

 

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die von der WIFI WKT Bildungsservice-GmbH  (im Folgenden „Bildungsservice GmbH“ oder „wir“) betriebene Website www.tirol.events . Sie gilt nicht für Websites, die nicht mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind oder für solche, die von Dritten wie zB Facebook betrieben werden. Wir empfehlen Ihnen, die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzerklärungen durchzusehen.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie den nachfolgenden Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu.

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung oder einzelnen Punkten schriftlich widerrufen, in dem Sie uns kontaktieren (siehe dazu Punkt 9).

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehört der Name, die E-Mail Adresse, die Telefonnummer sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei Ihrer Registrierung mitteilen. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Wir erheben Informationen von Ihnen direkt aus Ihren Eingaben und automatisch durch die Technologien der Online Anwendungen.

 

2.1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufes, für die technische Administration, statistische Auswertungen, eigene Marketingzwecke (siehe hierzu Punkt 2.2) sowie zur Verhinderung von Straftaten und Betrug oder zur Feststellung von Sicherheitsbedrohungen. Ferner für verwenden wir Ihre Daten insbesondere für die Vornahme der nachfolgenden Handlungen:

• um unser Service und unseren Support bereitzustellen und zu verbessern;

• um entsprechend Ihrem Wunsch Kontakt mit Ihnen aufzunehmen;

• für Datenanalysen;

• für interne Prüfungen;

• um Sicherheitsbedrohungen, Betrug und andere böswillige Aktivitäten zu

verhindern und festzustellen;

• um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und unsere

Vereinbarungen durchzusetzen;

• zur Erstellung von Abrechnungen und Statistiken über das Zugriffsverhalten

(z.B. Anzahl der Zugriffe auf eine Quelle, Anzahl der Zugriffe des Kunden

insgesamt und pro Quelle, Änderungen in der Zugriffsfrequenz).

 

Bei bestimmten Aktionen auf dieser Site werden Sie vom Betreiber gebeten, Angaben zu Ihrer Person auf dafür bereitgestellten Web-Formularen zu machen. Es steht Ihnen völlig frei, dieser Aufforderung nachzukommen. Sollten Sie sich aber dafür entscheiden, kann der Betreiber u. U. von Ihnen die Zurverfügungstellung persönlicher Angaben (Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift u. Ä.) verlangen.

Sobald Sie Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit einer bestimmten Aktion auf der Web-Site an den Betreiber weitergeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass zum Zwecke der Anwicklung der Aktion und der Aktualisierung damit verbundener Datenbestände der Betreiber sowie autorisierte Partner diese Daten übermitteln, speichern und verarbeiten.

 

2.1.1 Log-Dateien

Beim Besuch unserer Website www.tirol.events werden aus technischen Gründen standardmäßig Protokolldateien gespeichert, sogenannte Logfiles. Diese Datensätze enthalten folgende Daten: Datum, Uhrzeit, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, die Webseite von der aus Sie uns besuchen (Referer-URL), Browsertyp und Betriebssystem. Zudem erfassen und speichern wir automatisiert welche Seiten Sie besuchen. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und ausgewertet. Anonymisiert bedeutet, dass wir die Daten nicht oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zuordnen können.

 

2.1.2. Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben soweit dies gesetzlich zulässig ist (um einen behördlichen Auftrag, ein Gesetz oder eine Zwangsmaßnahme durchzusetzen oder zu erfüllen, Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder andere böswillige Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern, um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen oder durchzusetzen oder um die Rechte oder die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und dritter Personen zu schützen), zu

Marketingzwecken oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

 

Es kann vorkommen, dass innerhalb unserer Website Inhalte Dritter, wie zB. Kartenmaterial von Google-Maps, Videos von YouTube, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP Adresse, könnten Sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter Ihre IP-Adresse zB. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir Sie darüber auf. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Teil von Dritten wie zB. von Google,

Facebook etc. in den USA gespeichert und durch diese für bestimmte Zwecke offengelegt. Um zu erfahren, für welche Zwecke eine Offenlegung Ihrer Daten erfolgt, empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzerklärungen durchzusehen.

 

Einsatz von Google-Maps

 

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

 

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

 

Einsatz von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

 

 Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

 

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option " - erweiterter Datenschutzmodus - ".

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im " - erweiterten Datenschutzmodus -" nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:

 

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

 

2.2. Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

 

Wir nutzen Ihre Daten auch für folgende Zwecke: um über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten, um Sie einzuladen, an Umfragen oder ähnlichen Werbeaktionen teilzunehmen:

 

2.2.1 Newsletter

Für den Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse und benötigen hierfür Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail Adresse, mit dem Empfang einverstanden sind. Dabei verwenden wir das sogenannte Opt-In Verfahren, d.h. Sie müssen ausdrücklich bestätigen, dass wir für Sie den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Ihre Einwilligung in den Newsletter ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.

Der Widerruf kann selbstverständlich über den Abmelde-Link in jedem Newsletter erfolgen oder indem Sie eine Mitteilung in Textform an die unter Punkt 9. Genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) richten.

 

2.2.2. Produktempfehlungen

 

Außerdem nutzen wir Ihre Daten, um mit Ihnen – unabhängig davon, ob Sie einen

Newsletter abonniert haben, im Rahmen von Marketingaktionen über bestimmte

Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, die Sie interessieren könnten.

Diese Marketingaktionen erfolgen als Mailings über E-Mail. Die Einwilligung in den Empfang dieser Mailings ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann selbstverständlich über den Abmelde-Link in jedem Newsletter erfolgen oder indem Sie eine Mitteilung in

Textform an die unter Punkt 9. genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) richten.

 

3. Cookies und Targeting

 

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseiten. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung bestimmter Funktionen nur möglich ist, wenn Sie es uns erlauben, Cookies einzusetzen bzw. kommt es zu eingeschränkten Funktionalitäten unserer Website.

 

3.1. Was sind Cookies?

 

Cookies sind Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und bei einem späteren Zugriff auf die Webseite an den Webserver zurückgesendet werden. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Wir setzen browserseitig auch „Web Beacons“ (Zählpixel) ein. Web Beacons zählen zu den „third party cookies“ (Cookies von Drittanbietern) und werden auf einer Website oder in einer E-Mail (Newsletter) platziert, anhand derer das Online Verhalten der Besucher auf der Website oder beim Klicken auf den Newsletter analysiert werden kann.

 

3.2. Welche Cookies verwendet die Bildungsservice GmbH?

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1

Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 

3.3. Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

 

In den von Bildungsservice GmbH verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP Adresse oder ähnliche Daten, die eine direkte Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden nicht in den Cookie eingelegt.

 

Google Analytics

_ga (Laufzeit 2 Jahre)

_gid (Laufzeit 24 Stunden)

 

Google Remarketing

IDE – Doubleclick (Laufzeit 1 Jahr)

DSID – Doubleclick (Laufzeit 1 Woche)

 

Cookies akzeptieren

cookiesAccepted (Laufzeit 1 Jahr)

 

3.4. Re-Targeting

 

Unsere Webseiten verwenden unter Umständen sogenannte Re-Targeting Technologien. Durch die Nutzung dieser Technologien können wir für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Internet Präsenz und

unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Durch den Einsatz von Cookies werden Nutzungsdaten von Ihnen erhoben,

gespeichert und genutzt werden. Weiter werden Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert und beispielsweise bei Ihren nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können.

 

3.5. Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

 

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen und so für die Zukunft ein weiteres Setzen von Cookies verhindern. Wenn Sie nur die Bildungsservice GmbH-Cookies nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. In der Menüleiste Ihres Webbrowsers wird Ihnen über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wenn Sie

Cookies blockieren, kann es sein, dass es Ihnen nicht (mehr) möglich sein wird sich zu registrieren, sich einzuloggen oder die Dienste unserer Website vollumfänglich nützen zu können.

 

Sie können übrigens viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite

http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

 

Ich willige ein, dass Bildungsservice GmbH die von mir mitgeteilten Daten sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verwendet, um mir personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren.

 

4. Web-Analyse

 

4.1. Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA. Wir haben dazu mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die von den Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in

anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

https://www.google.de/intl/de/policies/

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Webanalysedienste in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

5. Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen und deren Richtigkeit

 

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an uns wie unter Punkt 9 beschrieben.

 

6. Datensicherheit

 

Wir nutzen eine Vielzahl von Datensicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Informationen zu gewährleisten.

 

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, werden wir die geänderte Version mit einem aktualisierten Versionsdatum hier veröffentlichen.

 

8. Grenzüberschreitende Übertragung personenbezogener Informationen

 

Ihre persönlichen Daten können zur Verarbeitung in andere Länder, die in Punkt 4 genannt wurden, übergeben werden. Indem Sie die Services nutzen, erklären Sie sich ausdrücklich mit der Übertragung Ihrer Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, die unterschiedliche Datenschutzbestimmungen als in Ihrem Land haben können, einverstanden.

 

9. Kontakt

 

Sollten Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu

unserer Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

 

WIFI WKT Bildungsservice-GmbH

Mag. Paul Vyskovsky, CMC

Egger-Lienz-Straße 116

A-6020 Innsbruck/Tirol/Österreich

Tel. +43 676 88 531 4210

E-Mail info@bildungsservice.tirol

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 01.06.2018 aktualisiert.

 

2018  ©  WIFI WKT Bildungsservice GmbH